Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Business
05.03.2019

Esprit auf dem absteigenden Ast

Der deutsche Konzern Esprit macht laut einem Artikel der «Handelszeitung» hohe Verluste. In Deutschland sollen mindestens 400 Stellen gestrichen werden; Ladenschliessungen sind zudem nicht ausgeschlossen. Auch hierzulande ist nichts sicher. Zwei Esprit Stores machten bereits letztes Jahr zu, die restlichen 36 Standorte befinden sich auf dem Prüfstand, kostensparende Massnahmen sollen eingeleitet werden. Der Modekonzern musste in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2018/19 einen Nettoverlust von knapp 225 Millionen Franken hinnehmen.

espritshop.ch

Hier geht’s zum Artikel der Handelszeitung

Aylin Aslan